Information | Kontakt / Impressum | Partner



News
28.07.2016 | 5. Autocross EM-Lauf 2016 - Eindrücke vom EM-Lauf in Saint Georges de Montaigu
Veranstaltungsbericht von Peter Voß und Angela Rolin

Aus unserer Sicht als Zuschauer war der 5. Lauf der EM eine Top-Veranstaltung. Bei idealem Wetter hatte der Veranstalter einen reibungslosen Ablauf (wenig Pausen, schneller Abtransport der defekten Autos usw.) und für ein unvergessliches Wochenende gesorgt. mehr >>
09.05.2015 | 1. Autocross EM-Lauf 2015 - Auftakt in Seelow mit einigen Änderungen
In Seelow findet heute und morgen der 1. Autocross EM-Lauf der Saison statt. Neben einem großen Starterfeld mit über 80 Fahrern erwarten die Zuschauer zum Saisonauftakt auch einige Änderungen im Reglement.
So kann man als Fahrer ab dieser Saison pro Rennen insgesamt 35 Punkte für die Meisterschaft erzielen, 10 Punkte davon werden bereits nach den Qualifikationsläufen vergeben. Auch die Regeln für Fehlstarts wurden weiter verschärft, was unter anderem zu Punktabzug in der Meisterschaft führen kann. Den neuen Ablauf und das Wertungssystem finden Sie unter Reglement > Ablauf, Informationen zum Rennen unter Rennen > 1 Seelow.
25.11.2014 | Autocross EM 2015 - Terminkalender
Die Termine der Autocross EM 2015 vorbehaltlich der Sitzung des World Motor Sport Council am 05. / 06.12.2014:

09.05. - 10.05.2015 - Seelow (DEU)
27.06. - 28.06.2015 - Cunewalde (DEU)
04.07. - 05.07.2015 - Nová Paka (CZE)
18.07. - 19.07.2015 - Saint Georges de Montaigu (FRA)
15.08. - 16.08.2015 - Nyirád (HUN)
22.08. - 23.08.2015 - Prerov (CZE)
12.09. - 13.09.2015 - Saint Igny de Vers (FRA)
19.09. - 20.09.2015 - Maggiora (ITA)
08.07.2014 | Junioren Trainingslager vom 18. - 24. August 2014 in Nyirád
Im Nyirád Motorsport Centrum / Ungarn findet zwischen dem 18. - 24. August 2014 ein Junioren Trainingslager statt.
Für junge Fahrer zwischen 12 und 18 Jahren bietet sich die einmalige Gelegenheit auf einer der besten Rallycross- und Autocross-Rennstrecken in Europa zu trainieren. Um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter zu entwickeln, erhalten sie konkrete Tipps und Tricks von Profis über den Off-Road-Rennsport (Rallye, Rallycross und Autocross).
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 10 bis 20 junger Leute sehr begrenzt ist.
Zum Abschluss der Trainingslagers ist geplant, die Teilnehmer während des Autocross EM-Laufes am 23. / 24. August im Rahmenprogramm vorzustellen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder der Internetseite des Veranstalters nymc.eu/...
04.05.2014 | Tschechischer Autocross Pilot Adam Roucka verstorben.
Heute erreichte uns die traurige Nachricht, das der tschechische Autocross Pilot Adam Roucka am Samstag, den 03.05.2014, verstorben ist.
Adam Roucka fuhr seit 2008 in der Klasse der Junior Buggy und wechselte 2013 zu den Buggy 1600, wo er in der Gesamtwertung der Europameisterschaft den 11. Rang erreichte. Adam Roucka wurde nur 17 Jahre alt. Über die näheren Todesumstände ist uns bisher nichts bekannt.
Unser tiefes Mitgefühl gilt in diesen Tagen vor allem seiner Familie.
29.04.2014 | Internationales Autocross Hoch-Ybrig - 10./11. Mai 2014
Am 10./11. Mai 2014 findet in Hoch-Ybrig / Schweiz wieder das Internationale Autocross statt. Durchgeführt werden Läufe zur Schweizer Meisterschaft und zum 3-Nationen-Cup.
Austragungsort ist die Strecke um die Talstation in Hoch-Ybrig. Neben vielen einheimische Fahrern werden Piloten aus Österreich und dem süddeutschen Raum erwartet.
27.03.2014 | 05. April 2014 - Schnuppertag / Testtag in der Matschenberg OFFROAD-ARENA Cunewalde
Der diesjährige Schnuppertag findet am Samstag dem 05. April 2014 von 9-12 und 14-17 Uhr in der Matschenberg OFFROAD ARENA in Cunewalde statt.

Weitere Informationen auf www.matschenberg.de.
08.02.2014 | Termin EM-Lauf Maggiora auf 26.07. / 27.07.2014 verlegt
Der Termin für den Autocross EM-Lauf in Maggiora / Italien wurde auf das letzte Juli-Wochenende am 26.07. und 27.07.2014 vorverlegt. Die Veranstaltung bildet damit nicht, wie schon tradizionell, den Saisonabschluss, sondern wird nun als 6. von 9 Läufen ausgetragen. Hier finden Sie alle Termine.
18.10.2013 | Autocross EM 2014 - Terminkalender
Bei der letzten Sitzung des FIA World Motor Sport Council in Dubrovnik wurde der Rennkalender der Autocross EM 2014 genehmigt. Die Länder und Austragungsorte sind die gleichen wie in der Saison 2013.

17.05. - 18.05.2014 - Seelow (DEU)
24.05. - 25.05.2014 - Bauska (LVA)
28.06. - 29.06.2014 - Cunewalde (DEU)
05.07. - 06.07.2014 - Nová Paka (CZE)
19.07. - 20.07.2014 - Saint Georges de Montaigu (FRA)
16.08. - 17.08.2014 - Prerov (CZE)
23.08. - 24.08.2014 - Nyirád (HUN)
13.09. - 14.09.2014 - Saint Igny de Vers (FRA)
20.09. - 21.09.2014 - Maggiora (ITA)

Die Bestätigung für die Rennen Prerov (CZE) und Nyirád (HUN) seitens des World Motor Sport Council stehen noch aus.
24.09.2013 | DM in Cunewalde 28./29.09.2013: Nennungen bis 25.09.2013 ohne erhöhtes Nenngeld
Der MC Oberlausitzer Bergland läd alle EM Fahrer zum "Saisonabschluss" bei der Deutschen Meisterschaft ein.
Alle Infos auf www.matschenberg.de
Es freut sich auf Euer kommen der MC Oberlausitzer Bergland e.V.
15.08.2013 | 6. EM-Lauf in Nyirád / HUN - Anfahrt zur Rennstrecke
Der Veranstalter vom EM-Lauf in Nyirád gibt bekannt, dass die Rennstrecke nur von der Ostseite über die Straße Nyirád - Tapolca zu erreichen ist. Die andere Straße aus Richtung Sümeg ist geschlossen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Anreise.
02.06.2013 | 2. EM-Lauf in Seelow abgebrochen - Einsetzender Regen am Sonntagmorgen
Auf Grund der schlechten Witterungsbedingungen musste heute morgen der 2. EM-Lauf in Seelow abgebrochen werden.
Am Samstag konnte das freie Training, das Qualifikationstraining und der 1. Qualifikationslauf durchgeführt werden. Der einsetzende Regen am frühen Sonntagmorgen verhinderte jedoch die weitere Durchführung der Veranstaltung.
Ob das Rennen wiederholt wird oder evtl. das Ergebnis des Qualifikationstrainings gewertet wird, ist noch nicht bekannt.
16.04.2013 | Internationales Autocross Hoch-Ybrig - 11./12. Mai 2013
Am 11./12. Mai 2013 findet in Hoch-Ybrig / Schweiz wieder das Internationale Autocross statt. Durchgeführt werden Läufe zur Schweizer Meisterschaft und zum 3-Nationen-Cup.
Austragungsort ist die Strecke um die Talstation in Hoch-Ybrig. Neben vielen einheimische Fahrern werden Piloten aus Österreich und dem süddeutschen Raum erwartet.
24.02.2013 | 27. April 2013 - Schnuppertag / Testtag in der Matschenberg OFFROAD ARENA Cunewalde
Der diesjährige Schnuppertag findet am Samstag dem 27. April 2013 von 9-12 und 14-17 Uhr in der Matschenberg OFFROAD ARENA in Cunewalde statt.
Das Fahrerlager ist am Freitag, den 26.04.13 ab 16 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen auf www.matschenberg.de.
03.02.2013 | Änderung Terminkalender EM 2013 bestätigt - Neuer Austragungsort in Frankreich
Der EM-Lauf in Saint Georges de Montaigu / FRA am 20.07 / 21.07.2013 ist am Freitag (01.02.2013) in Modena durch die FIA Offroad Kommisiion bestätigt wurden. Der EM-Lauf findet somit als 5. Veranstaltung in dieser Saison statt, nachdem der EM-Lauf in Saint Martin Valmeroux aus organisatorischen Gründen abgesagt wurde.
Erste Informationen zur Rennstrecke in Saint Georges de Montaigu finden Sie unter Strecken > St Georges de Montaigu.
Termine 2013 >>>
05.01.2013 | Änderung EM Endstand 2012 in den Klassen Super Buggy und Buggy 1600
Die Endstände der Autocross Europameisterschaft 2012 wurden kürzlich in den Klassen Super Buggy und Buggy 1600 korrigiert. Grund sind Beschlüsse der FIA Anti-Doping-Disziplinarkommision bezüglich den beiden Fahrern Ladislav Hanák (CZE) und Thomas Scheibelberger (AUT).

Der tschechische Pilot Ladislav Hanák bekommt für den 6. EM-Lauf in Nyirád keine Punkte, er hatte ursprünglich den 2. Platz belegt und 17 Punkte erhalten. Er fällt somit von Rang 4 der Gesamtwertung auf Rang 6 zurück.
Kurz nach der Kenntnisnahme hat Hanák eine Erklärung abgegeben, sie können sie auf der Seite von www.autocross-ec.eu nachlesen: Erklärung Ladislav Hanák >>>

Dem Österreicher Thomas Scheibelberger wurden für den 6. EM-Lauf in Nyirád (Platz 10 = 7 Punkte) und für den 7. EM-Lauf in Prerov (Platz 9 = 8 Punkte) die Punkte gestrichen. Er fällt damit von Platz 19 der Gesamtwertung auf Platz 42 zurück.

Die offiziellen Mitteilungen und die genauen Hintergründe können sie auf folgenden Links nachlesen:

FIA Meldung zur Änderung der EM-Endstände >>> (www.fia.com/...)
Anti-Doping Disciplinary Committee >>> (www.fia.com/...)
Neue EM-Endstände 2012 >>> (www.fia.com/...)

Alle anderen Piloten rutschen in den Ranglisten in den betroffenen Rennen nach. Auswirkung hat dies aber auch für die Gesamtwertung, Petr Turek (CZE) ist nun neuer Zweiter in der Gesamtwertung der Super Buggy.
25.12.2012 | Änderung Terminkalender EM 2013
Der EM-Lauf in Saint Martin Valmeroux (FRA) kann am 04.05. / 05.05.2013 aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden.
Als Ersatztermin ist der EM-Lauf in Saint Georges de Montaigu (FRA) am 20.07 / 21.07.2013 geplant. Die Entscheidung, ob diese Veranstaltung an diesem Termin stattfindet, fällt in der Versammlung der FIA Off-Road Kommission am 31.01.2013.
Termine 2013 >>>
27.08.2012 | Autocross EM 2013 - Terminkalender
Die FIA Off-Road Commission hat in der Sitzung vom 22.08.2012 in Paris folgende Termine zur FIA Autocross Europameisterschaft 2013 beschlossen. Die Termine sind vom World Motor Sport Council noch zu genehmigen.

Terminkalender 2013

03.05. - 05.05.2013 - FRA - Saint Martin de Valmeroux - ASN: FFSA
25.05. - 26.05.2013 - LVA - Musa Bauska - ASN: LAF
01.06. - 02.06.2013 - DEU - Seelow - ASN: DMSB
29.06. - 30.06.2013 - DEU - Cunewalde - ASN: DMSB
06.07. - 07.07.2013 - CZE - Nová Paka - ASN: ACCR
17.08. - 18.08.2013 - HUN - Nyirad - ASN: MNASZ
24.08. - 25.08.2013 - CZE - Prerov - ASN: ACCR
14.09. - 15.09.2013 - FRA - Saint Igny de Vers - ASN: FFSA
20.09. - 22.09.2013 - ITA - Maggiora - ASN: ACI-CSAI
16.08.2012 | Autocross EM 2012 - EM-Lauf in Nyirád (HUN) - Start in die 2. Saisonhälfte
Am kommenden Wochenende startet die Autocross EM Saison 2012 in die 2. Saisonhälfte. Nach der Sommerpause findet der 6. EM-Lauf in Nyirád / Ungarn statt.
Der Veranstalter kann für den EM-Lauf 100 Nennungen melden. Auch für ein buntes Rahmenprogramm wird wie im Vorjahr gesorgt. Als Stargast wird Norbert Michelisz, er hat den ungarischen Lauf der WTCC in Ungarn - Hungaroring gewonnen, an der Rennstrecke erwartet. Außerdem werden Fahrzeuge aus der Cross-Country Serie zu sehen sein.
Auch die Wettervorhersagen versprechen ein heißes Wochenende, hier die Nennungsliste.
Online Ergebnisse werden diesmal von mylaps.com bereitgestellt, sie finden diese unter Live Resultate.
13.05.2012 | 1. EM-Lauf in Saint Martin Valmeroux - Auftakt in die Saison 2012
Am vergangenem Wochenende fand in Frankreich der Auftakt zur Autocross Europameisterschaft 2012 statt. Die Strecke in Saint Martin Valmeroux liegt in der landschaftlich sehr reizvollen Region der Auvergne, eingebettet in einem Tal, direkt an dem Fluss Maronne. mehr >>>
08.05.2012 | Internationales Autocross Hoch-Ybrig - 12./13. Mai 2012
Am kommenden Wochenende (12./13. Mai 2012) findet in Hoch-Ybrig / Schweiz das Internationale Autocross statt. Durchgeführt werden Läufe zur Schweizer Meisterschaft und zum 3-Nationen-Cup. Es werden viele einheimische Fahrer, sowie Fahrer aus Österreich und dem süddeutschen Raum erwartet.
Der aus der Autocross Europameisterschaft bekannte Schweizer Sepp Marty ist der Organisator dieser Veranstaltung, welche nun schon traditionell im Mai stattfindet. Austragungsort ist die Strecke um die Talstation in Hoch-Ybrig.
27.04.2012 | FIA Zone Zentraleuropa - Autocross / Rallycross in Fuglau bei Horn am 28. / 29.04.2012
Am 28. / 29. April findet am Nordring in Fuglau so wie im Vorjahr wieder eine Autocross/Rallyecross-Doppelveranstaltung statt.
Heuer zählt dieses Event nicht nur zur österreichischen OSK-Staatsmeisterschaft und zur "kleinen EM" FIA-Zone Zentraleuropa, sondern auch erstmals zur tschechischen Meisterschaft mit EM-erprobten Fahrern wie Hosek, Bartos, Stetina und Kerka.
Zusätzlich haben auch Piloten aus Italien, Slowenien und der Slowakei für das Rennen genannt. Neben den Junior Buggys tritt erstmals in Österreich auch der MASCOM Kartcross Cup auf, sodaß mit ca. 70 Startern aus dem Autocrosslager zu rechnen sein wird. Für jede Menge Action ist also gesorgt.
25.03.2012 | Achtung! Bitte bei Überweisung des Nenngeldes Name, Division und Startnummer angeben!
Der Veranstalter in Saint Martin Valmeroux teilt mit, dass es sehr wichtig ist, bei der Überweisung des Nenngeldes Name, Division und Startnummer des Fahrers im Verwendungszweck anzugeben. Es ist sehr schwierig das Geld zuzuordnen, wenn diese Angaben fehlen.
Please do not forget a note in your bank transfer with your name, division and starting number.
08.03.2012 | Neue Regel zum Nennungsschluss - Dokumente 1. EM-Lauf in St Martin Valmeroux / F
Die Ausschreibung und das Nennformular zum 1. EM-Lauf in St Martin Valmeroux sind online.
Sie finden die Dokumente unter  Rennen > St Martin Valmeroux.
Für die Fahrer ist zu beachten, dass ab dieser Saison eine neue FIA Regel einzuhalten ist. Das Nenngeld muss vor dem jeweiligen Nennungsschluss auf das Bankkonto des Veranstalter überwiesen werden.
Den Hinweis dazu finden Sie unter Punkt 6.1 in der Ausschreibung.
17.01.2012 | Prize Giving Gala in Riga / Lettland - Siegerehrung Saison 2011
Am vergangenen Wochenende fand im Maritim Park Hotel Riga / Lettland die Siegerehrung der Autocross und Rallycross Saison 2011 statt. Einige Fotos von der Veranstaltung, weitere Fotos auf www.musa.lv.



Foto: Raimonds Volonts, musa.lv
17.01.2012 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch - Januar Ausgabe - Teil 1 und 2
Die Januar Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch ist online auf www.mediasport.cz. In 2 Teilen werden viele Neuigkeiten für die kommende Saison gezeigt.  Video >>.
28.11.2011 | FIA Off Road European Championship - Prize Giving Gala in Riga / Lettland
Am 14. Januar 2012 findet im Maritim Park Hotel Riga / Lettland die Siegerehrung der Autocross und Rallycross Saison 2011 statt. Eingeladen sind die jeweils drei bestenplatzierten Fahrer jeder Division. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Fahrer Siegerehrung - Prize Giving 2011 (.xls)
Einladung - Invitation (.pdf)
Anmeldung - Registration form (.pdf)
Hotel Reservierung - Hotel reservation form (.pdf)
18.11.2011 | Internationale Österreichische OSK-Autocross-Staatsmeisterschaft 2012
Nach über 20-jähriger Pause findet im kommenden Jahr erstmals wieder eine Österreichische Staatsmeisterschaft unter der Schirmherrschaft der OSK/FIA statt. Das österreichische Offroad-Kollegium hat Anfang November folgenden Terminkalender beschlossen:

Internationale Österreichische OSK-Autocross-Staatsmeisterschaft 2012

29.04. Fuglau (A) (auch CZ-M und CEZ-Lauf)
17.06. Prerov (CZ) (auch CZ-M und CEZ-Lauf)
22.07. Porici (CZ) (auch CZ-M und CEZ-Lauf)
05.08. Adria International Raceway (I) (auch I-M und CEZ-Lauf)
09.09. Nyirad (HU) (auch H-M)
07.10. Fuglau (A) (auch CEZ-Lauf)

Alle Läufe finden auf bewährten und zum Teil EM-erprobten Strecken statt, abwechselnd zusammen mit der tschechischen, italienischen und ungarischen Meisterschaft und der FIA-Zonenmeisterschaft. Selbstverständlich sind auch ausländische Piloten aus der FIA-Zone in der ÖM punkteberechtigt. In der Tourenwagenkategorie sind auch Fahrzeuge mit abgelaufener Homologation startberechtigt.
Ein besonderes Highlight konnte mit dem Autocross-Lauf auf dem italienischen Adria International Raceway (DTM, FIA-GT, Formel 3) realisiert werden, wo im Umfeld der Infrastruktur einer modernen Rennstrecke ein ca 850 m langer Autocross-Kurs errichtet wird. Diese Strecke wird mit dem Lauf zur italienischen Meisterschaft am 10. Juni offiziell eröffnet.

Quelle: www.osk.or.at , Adria International Raceway Fotos

Anmerkung: Für die Autocross Europameisterschaft könnte die Neueröffnung ebenfalls interessant werden, da im Adria Raceway für die Zukunft auch ein EM-Lauf geplant werden könnte.
03.10.2011 | Autocross EM Marktplatz wieder geöffnet
Nach ca. 6 Monaten Unterbrechung ist ab heute wieder der Marktplatz auf www.autocross-em.de geöffnet. Sie erreichen Ihn im Menü unter Markt.
Neben einigen Veränderungen in der Bedienung, wurden auch einige Verbesserungen vorgenommen. Größte Neuerung ist dabei, dass der Marktplatz nun auf der gleichen Plattform wie das Forum läuft. Er kann für angemeldete User, aber weiterhin auch von Gästen, gleichermaßen benutzt werden.
Vorteil für die angemeldeten User ist dabei, dass deren Einträge sofort online erscheinen, während die Beiträge der Gäste erst freigeschaltet werden müssen. Dies ist notwenig, da der Marktplatz nun auch die Möglichkeit bietet, selbstständig Fotos hochzuladen. Maximal sind 6 Fotos im Text oder Anhang möglich, die Bildgröße darf dabei 150 kB nicht übersteigen.
Des Weiteren kann man nun über die Kartenfunktion sehen, wo sich die eingestellten Artikel befinden. Wichtig dabei ist, dass diejenigen, die etwas anbieten oder suchen, Ihren Standort angeben. Die Kommentarfunktion ist nur für angemeldete User freigeschaltet, sie ermöglicht es öffentlich Fragen über Artikel zu stellen, die für alle sichtbar beantwortet werden können. Eine Kontaktaufnahme zwischen Anbieter und Interessenten ist natürlich auch über die PN (Persönliche Nachrichten) Funktion oder direkt auf die Kontaktdaten möglich. Derzeit sind 4 Kategorien angelegt, in denen Sie Ihre Artikel einstellen können, auf der Startseite des Marktes werden alle Angebote und Gesuche gemischt angezeigt.
Alle Funktionen des Marktes sind weiterhin kostenlos, die Anzeigedauer beträgt 90 Tage, kann aber jederzeit erneuert werden.
Programmiert wurde der "rmarketplace" von der andoca Haustier-WG UG auf Basis des Woltlab Burning Board (WBB) und des Woltlab Community Framework (WCF).
22.09.2011 | Autocross EM: Letzter Lauf 2011 in Maggiora (I)
Am kommenden Wochenende findet in Maggiora / Italien der letzte EM-Lauf der Saison 2011 statt.
In allen drei Spezialcrossklassen sind die EM-Titel bereits vergeben. Bernd Stubbe (D) konnte bei den Super Buggy´s schon beim drittletzten Rennen in Nyirád / Ungarn alles klar machen und nach 2008 den Titel zum zweiten Mal gewinnen. Er liegt uneinholbar in Führung und könnte bei einem Sieg mit der maximal erreichbaren Punktzahl von 160 Punkten die Europameisterschaft beenden.

Bei den Buggy 1600 gelang es dem Franzosen Olivier Dufour am vergangenen Wochenende im französichen St Igny de Vers den Titel zu holen. Nachdem er in diesem Jahr mit einen neuen Chassis und den beiden 750er Suzuki Motoren an den Start gegangen war, entwickelte sich im Laufe der Saison ein Dreikampf zwischen ihm, dem Luxemburger John Lagodny und Ondrej Musi (CZ), den Dufour für sich entscheiden konnte.
Onboard Video St Igny de Vers - Olivier Dufour - Champion d´Europe 2011 - Buggy 1600 >>>

Bei den Junior Buggy´s konnte Jakub Kubícek (CZ) in Frankreich mit einem zweiten Platz ebenfalls vorzeitig die Entschiedung vor Adam Roucka und Jirí Formánek (beide CZ) herbeiführen und ist damit erster Europameister indieser 2011 neu in die EM aufgenommene Klasse.

Einzig bei der Klasse der Touring Autocross Fahrzeuge kommt es nun zum großen "Showdown" zwischen den beiden Führenden in der Gesamtwertung. Tamás Kárai (H) führt mit 12 Punkten Vorsprung vor Václav Fejfar (CZ), nach Abzug des derzeitigen Streichresultates bleiben noch 6 Punkte. Kárai genügt eine Platzierung unter den ersten drei zum Titel. Fejfar kann nur mit einem Sieg noch an Kárai vorbeiziehen, Kárai dürfte dabei aber nicht auf einen der ersten drei Plätze kommen.

Das Starterfeld in Maggiora ist in diesem Jahr rekordverdächtig, so haben zum jetzigen Zeitpunkt insgesamt 141 Fahrer aus der Europameisterschaft gemeldet, 26 weitere sind für den Kart Cross Lauf im "Rahmenprogramm" gemeldet. Die Wettervorhersage sagt sehr gutes Wetter voraus, beste Vorraussetzungen für ein packendes EM-Finale.
11.09.2011 | Letzter Lauf zur Tschechischen Meisterschaft in Nová Paka am 08.10. / 09.10.2011
In diesem Jahr wird das letzte Rennen zur internationalen tschechischen Meisterschaft in Nová Paka stattfinden. Die Veranstaltung war ursprüngliche in Dolni Bousov geplant. Um die Saison nicht mit einem abgesagten Rennen zu beenden ist der Autoklub Nová Paka eingesprungen und organisiert nun diesen Lauf auf der eigenen Rennstrecke.
Wie der Autoklub mitteilt, möchte man allen Teilnehmern und Zuschauern eine besonders gute Veranstaltung präsentieren. Alle Fahrer aus allen Nationen sind recht herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Ausschreibung - Regulations (.pdf),  Nennformular - Entry form (.xls)
08.09.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch September Ausgabe - 8. EM-Lauf Nyirád
Die September Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit einem Bericht über den 8. EM-Lauf in Nyirád ist online auf www.mediasport.cz.  Video >>
01.09.2011 | Autocross EM 2012 Terminkalender
In der FIA Off-Road Commission wurden gestern die Termine der FIA Europa-Meisterschaft Autocross 2012 festgelegt und an das World Motor Sport Council zur Genehmigung eingereicht.

Terminkalender 2012

06.05.2012 FRA - Saint Martin de Valmeroux
27.05.2012 LVA - Musa Bauska
03.06.2012 DEU - Seelow
24.06.2012 DEU - Cunewalde
01.07.2012 CZE - Nová Paka
19.08.2012 HUN - Nyirad
26.08.2012 CZE - Prerov
16.09.2012 FRA - Saint Igny de Vers
23.09.2012 ITA - Maggiora
24.08.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch August Ausgabe - 6. EM-Lauf Nová Paka, 7. EM-Lauf Prerov
Die 2. August Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit einem Bericht über den 6. EM-Lauf in Nová Paka und 7. EM-Lauf in Prerov ist online auf www.mediasport.cz.  Video >>
04.08.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch August Ausgabe - 6. EM-Lauf Nová Paka
Die August Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit einem Bericht über den 6. EM-Lauf in Nová Paka ist online auf www.mediasport.cz.  Video >>
10.07.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch Juli Ausgabe - 4. EM-Lauf Seelow, 5. EM-Lauf Matschenberg
Die Juli Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit Berichten über den 4. EM-Lauf in Seelow und 5. EM-Lauf am Matschenberg in Cunewalde sind online auf www.mediasport.cz.  Video >>
06.06.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch Nr. 5 / 2011 - EM Bauska
Die Juni Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit Berichten über den 3. EM-Lauf in Bauska / Lettland ist online auf www.mediasport.cz.  Video >>
21.05.2011 | Live Ticker 3. Autocross EM-Lauf Bauska / LV mit News, Resultaten und Fotos
Der Musa Sporta Komplekks hat für den 3. EM-Lauf in Bauska / Lettland einen Live Ticker eingerichtet. Neben den Resultaten bietet dieser auch News und aktuelle Fotos von dieser Veranstaltung.  www.musa.lv/...
19.05.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch - EM Foz Côa, St Martin Valmeroux
Die Mai Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit Berichten über die ersten beiden EM-Läufe in Portugal und Frankreich ist online auf www.mediasport.cz.  Video >>
03.05.2011 | Ungarische Autocross und Rallycross Meisterschaft am 14. / 15. Mai in Nyirád
Am Wochenende des 14. / 15. Mai findet in Nyirád / Ungarn ein Lauf zur ungarischen Autocross und Rallycross Meisterschaft statt. Des weiteren wird dort auch ein Lauf zur nationalen polnischen Meisterschaft und zur Quad-Meisterschaft ausgetragen.
Mit dabei ist Tamás Kárai, der Sieger vom 2. Autocross EM-Lauf in Frankreich, der an diesem Wochenende bei den Rallycross Fahrern starten will. Der Euraca Cup Gewinner von 2010 Krisztian Szabó ist ebenfalls am Start, er wird sein neues Fahrzeug (Buggy 1600) das erste mal in Ungarn fahren.
Der Veranstalter ist sehr gespannt auf die Rennen, da in der Rallycross Division SuperCars gleich 4 ungarische Meister am Start sind. Weitere Informationen auf  www.nymc.eu.  Ausschreibung (.doc)
27.04.2011 | SuperBuggy: Laurent Fouquet nach Rennen in Saint Martin Valmeroux disqualifiziert
Laurent Fouquet wurde nach dem Finale in St Martin Valmeroux, auf Grund eines nicht dem FiA Reglement entsprechenden Getriebes, von der Veranstaltung ausgeschlossen. Der Franzose, der Rang 2 erreichte, bleibt somit ohne Punkte in der EM-Gesamtwertung, alle hinter ihm platzierten Fahrer rücken um eine Position nach vorne.
Hinter Sieger Bernd Stubbe (D) ist der neue Zweitplazierte Patrick Lavenu (F) vor dem tschechischen Piloten Marek Stloukal, der den Protest gegen Fouquet eingelegt hatte.
Nach Angabe des Veranstalters verfügt das Getriebe über ein System, welches Schaltvorgänge erlaubt, ohne den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Im französischen Autocrosssport wird dies häufiger eingesetzt.
21.04.2011 | Fotos vom 1. EM-Lauf 2011 in Foz Côa / Portugal
Fotos vom 1. EM-Lauf 2011 in Foz Côa / Portugal gibt es auf den Internetseiten  www.snellefoto.nl,  www.autocrossnederland.nl und  www.michael-buddelmeyer.de.
15.04.2011 | Touring Autocross: Marcel Ottink / OTS Racing bereit für Rennen in Portugal
Der Niederländer Marcel Ottink vom OTS Racing startet in diesem Jahr wieder bei den Touring Autocross Cars. Nach einem Jahr Pause wurden bei der niederländischen Rallycross-Meisterschaft in Valkenswaard die ersten Versuche mit den neu gebauten Skoda Fabia MK2 durchgeführt. Diese Woche ist das Team zum Autocross EM-Lauf nach Portugal gereist.
Nach dem fünften Platz in der Klasse der Rallycross Supercars hat das OTS Racing Team viel Vertrauen in die Wettbewerbsfähigkeit des neuen Skoda. Allerdings lief nicht alles optimal an diesem Wochenende. Nach dem zweiten Qualifikationstraining, als die Teilnehmer wieder in das Fahrerlager fuhren, brach, durch eine defekte Einspritzzdüse im Motorraum, Feuer aus. Glücklicherweise konnte das Feuer schnell genug und ohne Beschädigungen am Motor gelöscht werden. Nach der Reinigung und Reparatur war der Motor wieder einsatzbereit.

Videos: Onboard Feuer Skoda - Skoda Fabia MK2 - Onboard Rennen
14.04.2011 | Internationale Autocrossveranstaltung in Horn/Fuglau / Österreich am 07. / 08. Mai 2011
Am 07. / 08. Mai 2011 findet am Nordring in Horn/Fuglau ein Lauf zur FIA-Zonenmeisterschaft, zum österreichischen OSK-Autocrosspokal und zur ungarischen Meisterschaft statt. Gleichzeitig wird auch ein Lauf zur österreichischen Rallycrossmeisterschaft ausgetragen.
Zum ersten mal seit 15 Jahren findet damit wieder eine Doppelveranstaltung bzw. ein internationaler Autocross-Bewerb in Österreich statt. Die Veranstalter RRC 13 und MS Nordring hoffen auf zahlreiche Starter aus dem In- und Ausland.
Abnahmeformular und Ausschreibung
12.04.2011 | Internationales Autocross in Hoch-Ybrig am 07. / 08. Mai 2011
Am Wochenende 07. / 08. Mai 2011 findet in Hoch-Ybrig / Schweiz das Internationale Autocross statt. Am Start sind neben vielen Fahrern aus der Schweiz, die meisten schweizer EM-Fahrer, sowie einige Fahrer aus Österreich und dem süddeutschen Raum.
Der aus der Autocross Europameisterschaft bekannte Schweizer Sepp Marty ist der Organisator dieser Veranstaltung.
04.04.2011 | Buggy 1600: Ondrej Musil (CZ) 1. Test 2011
Ein Video von der ersten Testfahrt des amtieren Europameisters Ondrej Musil (Buggy 1600) mit beeindruckenden Onboard Aufnahmen ist auf youtube online.  Video >>
31.03.2011 | 1. EM-Lauf Foz Côa - Nennungsliste online
Die Nennungsliste für den 1. EM-Lauf der Saison in Foz Côa / Portugal wurde auf  offroadweb.blogspot.com/... veröffentlicht. Die Liste wird ständig aktualisiert, es lohnt sich öfters vorbeizuschauen.
30.03.2011 | Autocross EM 2011 - Video von Testwochenende in Oschersleben
Die Vorbereitungen für die Autocross Europameisterschaft 2011 sind in vollem Gange. Am letzten Wochenende wurde in Oschersleben getestet. Mit dabei waren unter anderem die EM-Fahrer Bernd Stubbe, Michael Buddelmeyer und André Hinnenkamp. Ein Video davon hat Daniel van Helt von www.michael-buddelmeyer.de zusammengeschnitten. Video >>
23.03.2011 | Buggy 1600: Olivier Dufour (F) startet 2011 mit neuem Fahrzeug
Der Franzose Olivier Dufour startet 2011 in der Klasse Buggy 1600 mit einem neuen Fahrzeug. Der neue Rahmen wurde von Ladislav Hanák gebaut, das Farbdesign entsprechend der französichen Tricolore angepasst.
Als Motoren kommen wieder die beiden 750 ccm Motoren der Suzuki GSXR zum Einsatz. Damit dürfte der Spezialcrosser einer der leistungsstärksten Fahrzeuge dieser Klasse sein. Geplant ist in dieser Saison an allen Rennen zur Autocross Europameisterschaft teilzunehmen.
22.03.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin in Deutsch
Die März Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch mit vielen News über die kommende Saison ist online auf www.mediasport.cz. Das Magazin wurde erstmalig ausschließlich für den deutschsprachigen Raum produziert.  Video >>
22.03.2011 | Promotion Video für 3. EM-Lauf in Bauska / Lettland
Das Vorschau Video zum 3. EM-Lauf in Bauska / Lettland finden Sie unter  Musa EC Promo 2011.
Gleichzeitig wurde das System für die Reservierung des Fahrerlagerplatzes geöffnet. Sie finden dies auf der Internetseite des Veranstalters unter  Paddock Reservation.
21.03.2011 | Neue Bezeichnungen der Divisionen für die Saison 2011
Ab der Saison 2011 werden neue Bezeichnungen der Autocross Klassen / Divisionen eingeführt.
So wird aus der Division 1, die 2010 schon auf den Namen TAX geändert wurde, in dieser Saison TouringAutocross. Die Division 3A erhält den Namen Buggy1600 und die Division 3 führt als Königsklasse den Namen SuperBuggy.
Die neue Klasse bis 600 ccm bekommt 2011 die Bezeichnung JuniorBuggy.
19.03.2011 | Video vom niederländischen "Buggybauer" Johnny Hakvoort (Fast & Speed)
Auf der Seite des Deutschen Autocross Verbandes finden Sie interessantes Video vom niederländischen "Buggybauers" Johnny Hakvoort und seiner Firma Fast & Speed. Gezeigt und besprochen werden einige Details für die kommende Saison und ein Buggy mit Straßenzulassung und Elektroantrieb.  Video >>

Film: Andreas Flashar, Dieter Dieselkämper
Schnitt, Mix und Player: Dieter Dieselkämper
Intro-Sound: www.djalexkea-music.de
10.03.2011 | Junior Buggy ab 13 Jahre
Ab dieser Saison ist die Klasse der Spezialcross Fahrzeuge bis 600 ccm komplett in die Europameisterschaft integriert. Nach dem Beschluss des FIA World Motor Sport Council vom 08.03.2011 wurde das Mindestalter der Fahrer auf 13 Jahre festgelegt. Das Höchstalter beträgt 21 Jahre. Die Bezeichnung dieser Klasse lautet Junior Buggy, die Meisterschaft FIA Junior Buggy Cup.
01.03.2011 | www.autocross-em.de startet mit neuem Design
Nach 6 Jahren geht www.autocross-em.de mit einem neuen Design an den Start. Ziel ist es die Seite übersichtlicher zu machen und die Aufteilung der einzelnen Rubriken, vor allem des Archivs, zu optimieren.
Als Startseite erscheint nun eine Übersichtseite, welche die neuesten Informationen aus allen Bereichen übersichtlich zusammenfasst. Die Mischung aus Kopf- und Seitenmenü wurde durch ein aufklappbares Kopfmenü abgelöst. Des Weiteren wird die Navigation durch eine sogenannte Brotkrumennavigation erleichtert, welche auf jeder Seite, immer oberhalb des Inhaltes zu sehen ist.
Leider war es aus Zeitgründen noch nicht möglich das Archiv und den Marktplatz zu integrieren, daran wird in den nächsten Tagen gearbeitet.
28.02.2011 | "Phänomen Jaroslav Hosek" auf mediasport.cz
Seit über 30 Jahren ist Jaroslav Hosek im Autocross aktiv. Seine Karriere begann Hosek 1975 auf einem Autocross-Buggy in der tschechischen Meisterschaft. Ab 1979 war er von Anfang an bei Europacup und EM-Rennen dabei und hat bis heute als einziger Fahrer an allen EM-Läufen teilgenommen.
In den 31 Jahren in der Europameisterschaft holte er in der Gesamtwertung 10 mal den dritten Platz und 6 mal den Vize-Europameistertitel. 2001 krönte er seine Laufbahn mit dem Europameistertitel.
Im Februar feierte Jaroslav Hosek seinen 66. Geburtstag und auch in diesem Jahr bereitet er sich auf seine nächste EM-Saison vor.
Das tschechische Fernsehen hat einen Dokumentarfilm über Jaroslav Hosek gedreht, welcher am 19. Februar im tschechischen Fernsehen zu sehen war. Der Film dauert eine Stunde.  Fenomén Hošek >>
27.02.2011 | EM-Lauf Saint Martin Valmeroux
Nur noch 2 Monate bis zum EM-Lauf im französichen Saint Martin Valmeroux. Laut Veranstalter laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, das gesamte Team ist sehr motiviert. Inzwischen wurde die Strecke abgenommen und homologiert. Streckenübersicht >>
26.02.2011 | Video Autocross EM 2010
Ein Video mit einigen Highlights der Autocross EM Saison 2010 hat Daniel van Helt von www.michael-buddelmeyer.de zusammengeschnitten.

Autocross EM 2010 "Best of" presented by www.michael-buddelmeyer.de >>
25.02.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin (Deutsch)
Die Februar Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch ist unter www.mediasport.cz online. Gezeigt wird unter anderem ein Interview mit Ondrej Musil, amtierender Europameister Division 3A.  Video >>
28.01.2011 | "Auto-rally-cross" Magazin (Deutsch)
Die Januar Ausgabe des Auto- und Rallycross Magazins in Deutsch ist unter www.mediasport.cz online. Unter anderem wird ein Bericht von der Siegerehrung in Oslo gezeigt.  Video >>

3 Cunewalde / D
23. - 25.06.2017
© www.autocross-em.de